Unser Blog

31. März 2021

Der Java Developer – Gefragter denn Je

Warum Java?
Heute stellen wir Euch den Beruf eines Java Developers vor und nehmen ihn etwas genauer unter die Lupe. IT-Fachkräfte sind schon lange gefragt, durch die Corona Krise werden Programmierer jedoch noch häufiger benötigt als zuvor. Java ist zwar nur eine von vielen Programmiersprachen, zugleich aber eine der bekanntesten. Denn Java-Programme sind aufgrund ihrer flexiblen Verwendung enorm beliebt und können sowohl auf allen gängigen PC-Betriebssystemen, als auch auf Smartphones und Tablets problemlos verwendet werden.

Mehr als nur programmieren
Ein Java Developer entwickelt für seine Kunden Softwareprogramme wie Web-Anwendungen, Spiele oder Apps. Dabei können die Kunden des Java Entwicklers aus dem eigenen Unternehmen oder auch extern sein. Wird ein Projekt in Auftrag gegeben, ist es im ersten Schritt wichtig, dass eine genaue Analyse der Wünsche und Ziele des Kunden erstellt wird. Hierbei arbeitet der Java Entwickler meist in einem Team mit weiteren Projektmitgliedern. Ziel des Teams ist es, dass die entstehende Softwarelösung vom Endkunden leicht zu bedienen und somit anwenderfreundlich ist. Um dies zu erreichen sollte ein Java Entwickler, wie der Name schon verrät, die Java Programmiersprache beherrschen. Zu den wichtigsten Programmiersprachen zählen neben Java, auch JavaScript, C, C ++ und PHP. Außerdem sollte der Entwickler die Anforderungen, Methoden und-, Techniken, die für Computer Betriebssysteme, Smartphones und TV-Geräte individuell benötigt werden, verstehen. Anders als klassische Programmierer arbeiten Java Entwickler dabei mit sogenannten “Programmbibliotheken”. Darin sind fertige Software-Bausteine gespeichert, die von den Programmierern kombiniert werden, um neue Anwendungen und Apps zu entwickeln.

Die Arbeit des Java Developers geht jedoch über die reine Programmiertätigkeit hinaus. Analyse und Beratung sind für die erfolgreiche Abwicklung eines Projekts genau so wichtig, wie das eigentliche Erstellen der Software. Denn in der Regel werden die Programme nicht von IT-Spezialisten, sondern von Betriebswirten oder Ingenieuren ohne entsprechende Programmierkenntnisse eingesetzt. Zu den Voraussetzungen eines Java Entwicklers zählen neben fachlichen Kenntnissen, also auch Teamfähigkeit, Stressresistenz und Kenntnisse im Projektmanagement.

 

Du würdest am liebsten direkt mit dem Job starten oder noch mehr erfahren? Schreib uns, wir finden die passende Stelle für Dich und beraten Dich persönlich.